ostpreußisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennungost-preu-ßisch (computergeneriert)
WortzerlegungOstenpreußisch

Typische Verbindungen zu ›ostpreußisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Adelige Adelsfamilie Adelsgeschlecht Allenstein Braunsberg Dialekt Dickschädel Gauleiter Generallandschaftsdirektor Grenzgebiet Großgrundbesitzer Gutsbesitzer Infanteriedivision Kulturstiftung Königsberg Kürassierregiment Landesmuseum Landgesellschaft Landsmannschaft Landwehr Marienburg Mundart Platt Rastenburg Rittergutsbesitzer Tagebuch Wolfsschanze ehemals pommersch schlesisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ostpreußisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›ostpreußisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man verbietet ihnen nicht, ihr hartes ostpreußisches Platt zu sprechen.
Die Zeit, 18.01.1954, Nr. 03
Sie waren auf ewig der ostpreußischen Heimat als Bauern verloren gegangen.
Harmjanz, Heinrich: Ostpreußische Bauern, Königsberg: Reichsnährstand Verl. Ges. 1939 [1938], S. 113
Kühl und blausonnig ging der Maimorgen über den ostpreußischen Seen auf.
Flex, Walter: Der Wanderer zwischen beiden Welten, München: C.H. Beck [1933] [1917], S. 10
Sie brachte sich Ölmalerei bei und malte im naiven Stil ostpreußische Kornfelder und Seen.
Der Tagesspiegel, 06.05.2005
Vor dem Prenzlauer Wagen kommen heute zwei neue ostpreußische Wallache.
Hermann, Georg [d.i. Borchardt, Georg Hermann]: Jettchen Gebert, Berlin: Fleischel 1919 [1906], S. 7
Zitationshilfe
„ostpreußisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ostpreu%C3%9Fisch>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ostpreuße
ostpolitisch
Ostpolitik
Ostnordosten
Ostnordost
Ostprodukt
Ostprovinz
Ostpunkt
Ostrakode
Ostrakon