paarweise

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung paar-wei-se
Wortzerlegung Paar-weise
eWDG

Bedeutung

in Paaren, zu zweit
Beispiele:
die Kinder traten paarweise an
sie stellten sich paarweise zum Tanz auf
Strümpfe, Handschuhe paarweise (= je zu einem Paar) zusammenlegen

Thesaurus

Synonymgruppe
(immer) im Doppelpack · ↗(immer) zusammen · als Doppel · als Zweiercombo · ↗doppelt · ↗ein Herz und eine Seele · im Doppel · in Zweierkombination · nie allein · paarweise · ↗unzertrennlich · zu zweit  ●  siamesische Zwillinge  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›paarweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›paarweise‹.

Verwendungsbeispiele für ›paarweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hände sind ein paarweises Organ, sie sind beinahe sinnlos allein.
Der Tagesspiegel, 17.12.2001
Sie bewahrt die viersätzige traditionelle Struktur, jedoch sind die Sätze paarweise verbunden.
Briquet, Marie: Saint-Saëns. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1963], S. 33747
Für die räumliche Wiedergabe werden Bilder paarweise aufgenommen und versetzt ausgestrahlt - für jedes Auge eines.
Die Zeit, 02.09.2010 (online)
Sechzehn Mann sind als Träger eingeteilt und nehmen, paarweise, ihre Körbe auf.
Bauer, Josef Martin: So weit die Füße tragen, Frankfurt a.M: Fischer 1960 [1955], S. 69
Wir schließen die Augen, schweigen und konzentrieren uns darauf, uns im wortwörtlichen Sinne paarweise zu begreifen, also mit den Händen zu sehen.
Wölfl, Norbert: Die wiedergefundene Zärtlichkeit, Genf u. a.: Ariston 1995 [1983], S. 273
Zitationshilfe
„paarweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/paarweise>, abgerufen am 11.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Paarvernichtung
Paarvergleich
Paarungszeit
Paarungsverhalten
Paarungstrieb
Paarzeher
Pace
Pacemaker
Pacer
Pacht