Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

palliativ

GrammatikAdjektiv
Worttrennungpal-li-ativ · pal-lia-tiv
Wortbildung mit ›palliativ‹ als Erstglied: ↗Palliativmedizin  ·  mit ›palliativ‹ als Grundform: ↗Palliativ

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
krankheitsmildernd · ↗schmerzlindernd  ●  palliativ  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›palliativ‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Behandlung Maßnahme Medizin Pflege Sedierung Therapie Versorgung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›palliativ‹.

Verwendungsbeispiele für ›palliativ‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wenn man nicht mehr weiterkommt, so ist es halt dann palliativ.
Die Welt, 29.05.2002
Das Risiko ist nicht größer als bei der palliativen Operation.
Die Zeit, 09.11.1998, Nr. 45
Das Risiko ist nicht größer als bei der palliativen Operation.
Die Zeit, 29.10.1998, Nr. 45
Neben dem oft fehlenden Fachwissen ist die mangelhafte Finanzierung das Hauptproblem der palliativen Versorgung.
Der Tagesspiegel, 16.05.2001
Zum anderen können, dank der Fortschritte in der palliativen Therapie, praktisch alle Symptome der ALS-Patienten erfolgreich gelindert werden.
Süddeutsche Zeitung, 13.01.1997
Zitationshilfe
„palliativ“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/palliativ>, abgerufen am 24.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Palliata
Pallawatsch
Pallasch
Palladium
Palladianismus
Palliativmedizin
Palliengelder
Pallium
Pallottiner
Palm