Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

pandemisch

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [panˈdeːmɪʃ]
Worttrennung pan-de-misch
Wortzerlegung Pandemie -isch
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Medizin von Krankheiten, besonders Infektionskrankheiten   in Form einer Pandemie bzw. (zeitlich beschränkt) über Ländergrenzen und Kontinente hinweg gehäuft auftretend; auf eine Pandemie bezogen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die pandemische Grippe, Influenza; pandemische Ausmaße [annehmen]
Beispiele:
Gegen Windpocken kann man sich impfen lassen. Pfeiffersches Drüsenfieber wird hauptsächlich durch den Austausch von Körperflüssigkeiten übertragen […] und führt zu lebenslanger Immunität. Beide Krankheiten sind derzeit nicht epidemisch oder gar pandemisch. [Hygieneplan für den Unterricht im kommenden Schuljahr, 02.07.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft den Ausbruch des Coronavirus inzwischen als Pandemie ein. Das bedeutet, dass die Epidemie jetzt weltweite Auswirkungen hat. Ein Virus, das sich pandemisch verbreitet und bei gesunden Menschen vergleichsweise milde Symptome verursacht, kann nach Einschätzung der WHO durch die hohe Zahl von Erkrankten die Gesundheitssysteme von Staaten überlasten. [Fränkischer Tag, 13.03.2020]
Mit Sorge beobachten viele Menschen den Ausbruch von Infektionskrankheiten bei Tieren, die zwischen Tier und Mensch übertragbar sind. Erinnert sei an die jüngsten Ausbrüche der Geflügelpest, der aviären Influenza oder der pandemischen Influenza H1N1, der Schweinegrippe. [Die Zeit, 04.09.2017 (online)]
Das Bundesamt für Gesundheit will weiterhin für 80 Prozent der Bevölkerung pandemischen Impfstoff [für die saisonale Grippeschutzimpfung] bereithalten. Spätestens im Herbst dürfte die Vakzine aber obsolet sein. […] Nachdem die Angst vor der Schweinegrippe einer breiten Ernüchterung gewichen ist, stellen sich nun viele Länder die Frage, was sie mit dem überschüssigen Pandemie‑Impfstoff machen sollen. [Neue Zürcher Zeitung, 09.01.2010]
Nach […] Pest […] und der Überwindung der pandemisch und epidemisch gleichermaßen im 18. Jahrhundert wirkenden Pocken mit immerhin etwa 70.000 Toten in Deutschland[…] wähnte die Bevölkerung sich einigermaßen sicher vor solchen Katastrophen. [Schweriner Volkszeitung, 02.10.2009]
übertragen Synonym zu endemisch (1 ●), epidemisch (●)
Beispiele:
Üble Chefs gibt es überall, Mobbing und Übergriffigkeit sind pandemisch. [Der Tagesspiegel, 02.05.2021]
Doch nicht zuletzt die pandemische Ausbreitung von Telearbeit lässt die Grenzen zwischen Lebens‑ und Arbeitsraum weiter verschwimmen, tagelanges Büro‑Exil überflüssig werden und die Privatsphäre mit der Erwerbsquelle verschmelzen. [Süddeutsche Zeitung, 11.04.2001]
Die ganze Gesellschaft lebe in einer sich geradezu pandemisch ausbreitenden Furcht und Ängstlichkeit, hielt der Psychiater Richard von Krafft‑Ebing 1880 fest, vor lauter Sorge kämen die Menschen gar nicht mehr zum ruhigen Genuss ihres Daseins. [Neue Zürcher Zeitung, 21.01.2014]
Die Neoliberalen lachen sich ins Fäustchen, […] die »Entgrenzung der sozialen Gerechtigkeit«, diagnostiziert als »pandemische Verarmung«, setzt sich weiter und weiter fort. Von wegen Ende. Kein Umdenken in Sichtweite. [Macht Politik – Die Machtpolitik des Herrn Müntefering, 10.10.2008, aufgerufen am 31.08.2020]
Naja[,] ich habe durch die pandemische Verwendung des Wortes »Pandemie« meinen Wortschatz erweitert. [Google und Yahoo und Lichtblick und EEX, 13.06.2008, aufgerufen am 19.08.2020]
Der Hype um die Fußball‑WM […] nimmt allmählich pandemische Formen an. [Südkurier, 14.03.2006]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›pandemisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›pandemisch‹.

Zitationshilfe
„pandemisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/pandemisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
panchromatisch
panaschiert
panaschieren
panarabisch
panamerikanisch
paneelieren
panegyrisch
paneuropäisch
panieren
panikartig