paneuropäisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung pan-eu-ro-pä-isch

Typische Verbindungen zu ›paneuropäisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›paneuropäisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›paneuropäisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die paneuropäische Organisation plant, ihr Open Forum alle zwei Jahre auszurichten.
Die Welt, 01.09.2004
So ist Prag heute nur noch äußerlich eine paneuropäische Stadt, gleichsam ein tschechisches Museum gesamteuropäischer Architektur.
Süddeutsche Zeitung, 06.12.1995
Ich hebe, um die philosophisch-konstruktive, individualistische und paneuropäische Eigenart dieses Buches zu kennzeichnen, einige Sätze heraus.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1928, S. 303
Auch die paneuropäische Vorstellung von der kulturellen Einheit Amerikas bezeugt sehr schön die Einheit der europäischen Kultur.
Der Tagesspiegel, 20.01.2005
Das Ergebnis der Propagandareise war die Bildung eines amerikanischen Hilfskomitees der Paneuropäischen Union.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 03.03.1926
Zitationshilfe
„paneuropäisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/paneurop%C3%A4isch>, abgerufen am 14.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Paneuropa
Panettone
Panentheismus
Paneltechnik
Panel
Panflöte
Pange Lingua
Pangene
Pangenesistheorie
Pangermanismus