parasitieren

Grammatik Verb · parasitiert, parasitierte, hat parasitiert
Worttrennung pa-ra-si-tie-ren
Wortzerlegung Parasit-ieren

Verwendungsbeispiele für ›parasitieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber, und das ist meine These, selbst der Mißbrauch parasitiert noch vom alten Ideal der ästhetischen Urteilskraft.
Schuh, Franz: Schreibkräfte, Köln: DuMont 2000, S. 378
Was sie nicht hindert, an der bloßen Jugendlichkeit zu parasitieren.
Süddeutsche Zeitung, 11.06.1999
Der Erreger befällt die ausgewachsenen Insekten, parasitiert aber auch die Bienenbrut.
Die Welt, 12.01.2000
Das sind kleine Fadenwürmer, deren Spezialität es ist, Larven zu Tode zu parasitieren.
Süddeutsche Zeitung, 03.06.1995
Kuckucke parasitieren jeweils ganz bestimmte Vogelarten und wissen ihr Ei in Form und Färbung dem ihrer jeweiligen Lieblingswirte anzupassen.
Der Tagesspiegel, 10.05.2000
Zitationshilfe
„parasitieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/parasitieren>, abgerufen am 19.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Parasitentum
Parasitenleben
Parasitendasein
Parasitenbefall
parasitär
parasitisch
Parasitismus
Parasitologie
parasitotrop
Paraski