Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

pharisäerhaft

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung pha-ri-sä-er-haft
Wortzerlegung Pharisäer -haft
Herkunft Aramäisch → Griechisch
eWDG

Bedeutung

wie ein Pharisäer, selbstgerecht
Beispiele:
eine pharisäerhafte Miene
jmdn. pharisäerhaft zurechtweisen

Thesaurus

Synonymgruppe
doppelzüngig · geheuchelt · heuchlerisch · hypokritisch · pharisäerhaft · schlangenzüngig · unaufrichtig · verlogen  ●  scheinheilig  Hauptform · bigott  geh. · falsch  ugs. · gleisnerisch  geh., veraltet · hintenrum  ugs. · hinterfotzig  derb, bayr. · link  ugs. · scheißfreundlich  derb
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›pharisäerhaft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›pharisäerhaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›pharisäerhaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tun sie das nicht in erster Linie für sich selbst, eine Spur zu pharisäerhaft? [Die Zeit, 01.03.1996, Nr. 10]
Deswegen habe ich mich auch geärgert über die pharisäerhaften Berufskatholiken. [o. A.: WIR TRAUERN UM FRANZ XAVER KROETZ. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1986]]
So wäre es pharisäerhaft, über Scheel und Carstens den Stab zu brechen. [Die Zeit, 17.11.1978, Nr. 47]
In seiner Jugend schien ihm die Kirche "pharisäerhaft und selbstgerecht". [Die Welt, 13.11.2002]
Man würde sich selber etwas vormachen oder sich pharisäerhaft gebärden, wenn man glaubte, dies ginge ohne Leid und Schmerzen ab. [Die Zeit, 06.11.1992, Nr. 46]
Zitationshilfe
„pharisäerhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/pharis%C3%A4erhaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
pharaonisch
phantastisch
phantasmagorisch
phantasievoll
phantasieren
pharisäisch
pharma-
pharmako-
pharmakodynamisch
pharmakologisch