placet

Worttrennung pla-cet
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich, veraltet es gefällt, wird genehmigt
Zitationshilfe
„placet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/placet>, abgerufen am 17.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Placement
Placebogruppe
Placeboeffekt
Placebo
PKW-Maut
plachandern
Plache
placido
placieren
placiert