planschen

Alternative Schreibungplantschen
GrammatikVerb
Worttrennungplan-schen ● plant-schen
RechtschreibregelnEinzelfälle
Wortbildung mit ›planschen‹ als Erstglied: ↗Planschbecken · ↗Planscherei
eWDG, 1974

Bedeutung

im Wasser spielen, sich im Wasser tummeln, mit Wasser umherspritzen
Beispiel:
die Kinder plantschen/planschen im Wasser, in der Wanne
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

plantschen · planschen · Planschbecken
plantschen planschen Vb. ‘Wasser mit Armen und Beinen in unruhige Bewegung versetzen, im Wasser spielen, sich im Wasser tummeln, mit Wasser spritzen’ (18. Jh.); aus den Mundarten stammende lautmalende Bildung. S. auch ↗panschen, ↗manschen und unnasaliertes ↗plätschern, platschen. Planschbecken n. ‘Wasserbassin zum Spielen für Kinder’ (1. Hälfte 20. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
planschen · plantschen · ↗plätschern  ●  pritscheln  österr.
Assoziationen
Synonymgruppe
baden · ↗schwimmen  ●  ↗paddeln  ugs. · plantschen  ugs. · ↗rinnen (von Haarwild)  fachspr., Jägersprache
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›planschen‹, ›plantschen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Badewanne Becken Pool Wanne Wasser herum herumplantschen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›plantschen‹.

Verwendungsbeispiele für ›planschen‹, ›plantschen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie gut, dass ihr Mann Uwe nicht da ist, da kann sie ungestört planschen.
Süddeutsche Zeitung, 26.08.1999
Den Star hat sie zu Hause gelassen, hier planscht ein griechisches Mädchen.
Bild, 30.07.1997
Sie planscht zu gern, und sie kräht vor lauter Vergnügen.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 26.08.1944, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Und planscht und manscht und seift sich ein und schwemmt sich wieder ab!
Tucholsky, Kurt: Badetag. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1919]
Wo es Wasser gibt und geplanscht und gespritzt wird, jauchzen und schreien Kinder.
Fresenius, Hanna: Sauna, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1987 [1974], S. 52
Zitationshilfe
„planschen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/planschen>, abgerufen am 19.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Planträger
Plantowolle
Plantermin
Plantationsong
Plantation-Song
Planula
Planum
Planung
Planungsabteilung
Planungsamt