Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

pluralisieren

Grammatik Verb · pluralisiert, pluralisierte, hat pluralisiert
Worttrennung plu-ra-li-sie-ren
Wortzerlegung Plural -isieren
Wortbildung  mit ›pluralisieren‹ als Erstglied: Pluralisierung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Sprachwissenschaft in den Plural setzen

Verwendungsbeispiele für ›pluralisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Pluralisiert sie sich immer weiter oder gibt es andere Entwicklungen? [Süddeutsche Zeitung, 12.05.2004]
Es beerbt den Verleger in einer Form, die mit dem großen Verleger nicht mehr rechnet und darum seine Macht pluralisiert. [Süddeutsche Zeitung, 28.10.2002]
Ihre Lebensstile sind pluralisiert; unter ihnen dominiert die Vorstellung, daß alles immer auch ganz anders sein könnte. [Die Zeit, 28.01.1999, Nr. 5]
Sie übernehmen in den sechziger Jahren die konsumistischen Leitbilder und die Gesundheitskultur der USA; die Lebensweisen pluralisieren sich. [Süddeutsche Zeitung, 21.04.1999]
Zitationshilfe
„pluralisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/pluralisieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
pluralisch
plural
plumpvertraulich
plumpsen
plumps
pluralistisch
plurienn
pluriform
plurilingue
pluripotent