Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

pointiert

Worttrennung poin-tiert
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich gezielt, scharf zugespitzt
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Pointe · pointieren · pointiert
Pointe f. ‘Hauptsache, überraschender, geistreicher Schlußeffekt’, Entlehnung (18. Jh.) von gleichbed. frz. pointe, eigentlich ‘Spitze, Stachel, Schärfe’ (afrz. pointe ‘Spitze, Stich’, auch ‘Antritt, Angriff’), das auf spätlat. pūncta ‘Stich’ beruht, zu lat. pungere (pūnctum) ‘stechen’ (s. Punkt). Aus afrz. pointe entlehntes mhd. pointe, punt(e) ‘Stechen, Lanzenrennen’ bleibt ohne Nachfolge. pointieren Vb. ‘nachdrücklich betonen, herausheben’ (19. Jh.), mfrz. frz. pointer ‘mit einem Punkt kennzeichnen, markieren, auf ein Ziel richten, zielen’ (zu afrz. frz. point ‘Stich, Punkt, Zeitpunkt, Zustand, Lage’, lat. pūnctum ‘Stich, Punkt, Augenblick’); daher pointiert Part.adj. ‘gezielt, scharf, zugespitzt’ (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
auf den Punkt gebracht · pointiert · zugespitzt  ●  knackig  ugs. · wohlgezielt  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
kernig · markig · nicht zimperlich · plakativ · pointiert · reißerisch · überspitzt
Assoziationen
Synonymgruppe
leicht übertreibend · pointiert · schärfer formuliert · überspitzt  ●  zugespitzt  Hauptform

Typische Verbindungen zu ›pointiert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›pointiert‹.

Verwendungsbeispiele für ›pointiert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die ebenso sachkundig wie pointierte Deutung wird die Diskussion fortab beeinflussen. [Die Zeit, 29.08.2005, Nr. 35]
Wer wird die pointierte Kritik auf sich beziehen, und wer wird aus den Argumenten lernen wollen? [Die Zeit, 02.10.1958, Nr. 40]
Jim Beard hält an den Keyboards mit pfiffig pointierten Sounds dagegen. [Süddeutsche Zeitung, 27.10.2001]
Er äußert sich sehr pointiert, wofür ihm sein Leser nur dankbar sein kann. [Süddeutsche Zeitung, 26.09.2000]
So kann auch das gesprochene Wort nicht als pointierte Steigerung wirken. [Süddeutsche Zeitung, 17.05.1994]
Zitationshilfe
„pointiert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/pointiert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
pointieren
poikilotherm
poietisch
pogen
pofen
pointillieren
pointillistisch
pokern
pokulieren
polar