polizeieigen

Grammatik Adjektiv
Worttrennung po-li-zei-ei-gen
Wortzerlegung Polizei-eigen

Typische Verbindungen zu ›polizeieigen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›polizeieigen‹.

Verwendungsbeispiele für ›polizeieigen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die polizeieigenen Filme hatten sich nach der Entwicklung offenbar als unzureichend erwiesen; also mußten die Journalisten herhalten.
Die Zeit, 10.07.1981, Nr. 29
Woran liegen also die höheren Kosten für die die polizeieigenen Werkstätten?
Der Tagesspiegel, 14.03.2003
Die Wagen werden in den polizeieigenen Funkwerkstätten repariert - auch am Wochenende.
Die Welt, 26.11.2005
Anwärter werden künftig grundsätzlich für den gehobenen Dienst ausgebildet und müssen ein dreijähriges Studium an einer polizeieigenen Fachhochschule absolvieren.
Süddeutsche Zeitung, 20.09.2000
Für die Dienstorte mit polizeieigenem Röntgengerät ordnet der Reichskommissar die Durchführung der Untersuchungen mit Beginn des Rechnungsjahres 1933 bereits durch diesen Runderlaß an.
Völkischer Beobachter, 02.03.1933
Zitationshilfe
„polizeieigen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/polizeieigen>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Polizeidirektor
Polizeidirektion
Polizeidienststelle
Polizeidienst
Polizeichef
Polizeieinheit
Polizeieinsatz
Polizeierlass
Polizeieskorte
Polizeifahrzeug