Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

popularisieren

Grammatik Verb · popularisiert, popularisierte, hat popularisiert
Aussprache 
Worttrennung po-pu-la-ri-sie-ren
Wortbildung  mit ›popularisieren‹ als Erstglied: Popularisierung  ·  mit ›popularisieren‹ als Grundform: Popularisator
Herkunft Latein
eWDG

Bedeutungen

1.
etw. in der Öffentlichkeit bekanntmachen, etw. allgemein verbreiten
Beispiele:
neue Werke, ein bestimmtes Buch popularisieren
diese Ideen, Veranstaltungen müssten noch stärker, mehr popularisiert werden
2.
etw. gemeinverständlich darstellen
Beispiel:
wie popularisiert man die Geschichte einer Wissenschaft, ohne sie zu vulgarisieren und zu versimpeln? [ Dt. Literaturzeitg.1965]

Thesaurus

Synonymgruppe
bekannt machen · in Umlauf setzen · popularisieren · populär machen · propagieren · verbreiten  ●  unter die Leute bringen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
allgemeinverständlich aufbereiten · der Allgemeinheit schmackhaft machen · popularisieren (Erkenntnisse) · unters Volk bringen

Typische Verbindungen zu ›popularisieren‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›popularisieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›popularisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das hat die Gruppe popularisiert, plötzlich war sie in aller Munde. [Der Spiegel, 01.09.1997]
Er popularisiert das komplizierte Recht, übersetzt es in die Sprache des Volkes. [Die Zeit, 12.01.1970, Nr. 02]
Offensichtlich sollte die G. auch dazu dienen, die Lehrmeinung der Kirche zu popularisieren. [o. A.: Lexikon der Kunst – G. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 15899]
Doch kann man diesen Texten keinen schlimmeren Dienst erweisen, als sie ungebrochen zu popularisieren. [Die Zeit, 19.09.1997, Nr. 39]
Ich will weder unterhalten noch popularisieren noch leichtfaßliche Nachhilfestunden geben. [Die Zeit, 14.04.1967, Nr. 15]
Zitationshilfe
„popularisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/popularisieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
poppig
poppen
poplig
popkulturell
popfarben
populistisch
populär
populärwissenschaftlich
porentief
porig