pornografisch

Alternative Schreibung pornographisch
Grammatik Adjektiv · Komparativ: pornografischer · Superlativ: am pornografischsten, Steigerung selten
Aussprache [ˌpɔʁnoˈgʀaːfɪʃ]
Worttrennung por-no-gra-fisch ● por-no-gra-phisch
Wortzerlegung  Pornografie -isch
Rechtschreibregel § 32 (2)
Wortbildung  mit ›pornografisch‹ als Grundform: porno
Wahrig und ZDL

Bedeutung

in der Art der Pornografie; zur Pornografie gehörend
Kollokationen:
als Adjektivattribut: pornografische Inhalte, Darstellungen, Bilder, Schriften, Fotos, Filme, Videos; pornografisches Material
Beispiele:
In dem Buch [»Feuchtgebiete«] finden sich sehr detaillierte Beschreibungen von Geschlechtskrankheiten und Selbstbefriedigung, viele Kritiker verdammten das Werk als pornographisch. [Der Spiegel, 14.11.2010 (online)]
Anstatt – wie früher – die ersten Bilder in der [Zeitschrift] »Bravo« zu sehen und von Dr. Sommer aufgeklärt zu werden, kommen Kinder heute [über das Internet] ungefiltert an pornografische Inhalte. [Bild am Sonntag, 01.03.2020]
Auf seinem Computer und auf weiteren Datenträgern wurden Unmengen pornografischen Materials gefunden. [Der Standard, 02.10.2014]
Er [der Papst] mahnte, dass es an der Zeit sei, die »Verbreitung von Material erotischen oder pornografischen Inhalts, gerade auch über das Internet, energisch einzuschränken«. [Katholische Kirche will Weltbild-Verlag verkaufen, 22.11.2011, aufgerufen am 01.12.2020]
Kritiker hielten dem [Video-]Spiel [Duke Nukem] damals vor, es sei obszön, pornografisch und gewaltverherrlichend. [Der Duke ist wieder da, 13.05.2011, aufgerufen am 01.12.2020]
Sie [diese Szenen] sind bestimmt nicht pornografischer als manche Werbung. [Bild, 29.05.2015] ungewöhnl.
scherzhaft Nun stellen sie das pornografischste aller Tiere vor: die Nacktschnecke! [Fränkischer Tag, 13.03.2010] ungewöhnl.

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
pornografisch · pornographisch · zotig  ●  dreckig  ugs. · pervers  derb · schweinisch  ugs. · säuisch  derb · versaut  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›pornografisch‹, ›pornographisch‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›pornografisch‹.

Zitationshilfe
„pornografisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/pornografisch>, abgerufen am 24.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pornografie
Pornofilmchen
Pornofilm
Pornodarstellerin
Pornodarsteller
Pornographie
pornographisch
Pornohändler
Pornoheft
Pornokino