portieren

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungpor-tie-ren

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
adaptieren · ↗anpassen · drauf setzen · ↗einsetzen · portieren

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anwendung Applikation Aufwand Betriebssystem Datenbank Hersteller Plattform Programm Software System Version Window

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›portieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da er relativ klein ist, läßt er sich leicht portieren.
C't, 1997, Nr. 4
Er läßt sich dadurch leichter optimieren und vor allem viel besser auf eine andere Hardware portieren.
C't, 1995, Nr. 1
Heute ist es ungleich leichter, vorhandene Spiele auf andere Plattformen zu portieren.
Der Tagesspiegel, 26.04.2002
Er portiert von den Verbrauchern, die preiswert kaufen müssen oder wollen.
Süddeutsche Zeitung, 20.12.2004
Wenn die Spiele dann Erfolg haben, werden sie auf andere Plattformen portiert.
Die Zeit, 13.06.2012, Nr. 20
Zitationshilfe
„portieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/portieren>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Portiere
Portier
Portfoliounternehmen
Portfoliomanager
Portfoliomanagement
Portierfrau
Portierloge
Portiersfrau
Portiersloge
Portikus