pränatal

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache  [pʀɛnaˈtaːl]
Worttrennung prä-na-tal
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Medizin im Zeitraum vor der Geburt, während der Schwangerschaft; vorgeburtlich stattfindend, auftretend o. ä.
Gegenwort zu postnatal
Kollokationen:
als Adjektivattribut: pränatale Diagnostik, Medizin, Untersuchung, Geschlechtsbestimmung; pränatales Stadium
Beispiele:
Pränatale Diagnostik ermittelt während der Schwangerschaft Krankheiten und genetische Defekte des ungeborenen Kindes. [Berliner Zeitung, 28.10.1995]
Der häufigste Grund für Intersexualität sind pränatale hormonelle Unterschiede, die beim Embryo zu hormonellen Signalen führen, die nicht zum Geschlechtschromosomensatz passen. [Neue Zürcher Zeitung, 04.04.2017]
Warum diagnostizieren wir pränatal Krankheiten, die wir sowieso nicht heilen können? [Der Tagesspiegel, 12.05.2004]
Bei so viel ökonomischem Anreiz kann es kaum verwundern, dass Eltern schon bei der Geburt ihrer Sprösslinge ein dickes Sparbuch für deren Ausbildung anlegen. Vielleicht müssen sie künftig pränatal damit anfangen. Denn die Kosten eines Studiums an den öffentlichen Hochschulen sind so stark gestiegen wie seit 30 Jahren nicht […]. [Süddeutsche Zeitung, 24.11.2003]
Weitere Einsatzgebiete der pränatalen Therapie sind Unverträglichkeiten der Rhesus‑Untergruppen zwischen Mutter und Kind, aber auch Herzrhythmusstörungen. [Der Tagesspiegel, 02.12.2001]
Wir wissen […] aus empirischen psychologischen Untersuchungen, dass selbst Frauen, die nach einer pränatalen Untersuchung die Nachricht bekommen: »Ihrem Kind geht es gut«, sich immer noch mehr Sorgen machen als diejenigen, die keine vorgeburtliche Diagnostik durchgeführt haben. Solche Studien zeigen, dass Tests bei einer Frau die Wahrnehmung ihrer Schwangerschaft verändern. [Der Spiegel, 27.11.2000]
Möglicherweise spielt für die Prägung eines Menschen sogar die Jahreszeit eine Rolle, die in seiner vorgeburtlichen (pränatalen) Phase dominiert. [Berliner Zeitung, 26.10.1996]

letzte Änderung:

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
vor der Geburt · ↗vorgeburtlich  ●  antenatal  fachspr. · antepartal  fachspr. · praenatal  fachspr. · praepartal  fachspr. · pränatal  fachspr. · präpartal  fachspr.
Assoziationen
  • Entbindung · ↗Geburt · Gebären · ↗Niederkunft
  • perinatal · peripartal · um den Geburtszeitraum herum
  • fetale Hypothrophie  fachspr. · intrauterine Wachstumsretardierung  fachspr. · pränatale Dystrophie  fachspr.
  • Pränataldiagnostik · pränatale Diagnostik
Antonyme

Typische Verbindungen zu ›pränatal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›pränatal‹.

Zitationshilfe
„pränatal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/pr%C3%A4natal>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
prämundan
prämortal
Prämorbidität
prämorbid
Prämonstratenser
Pränataldiagnostik
prangen
Pranger
Pranke
Prankenhieb