preußischblau

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungpreu-ßisch-blau
Wortzerlegungpreußischblau
eWDG, 1974

Bedeutung

dunkelblau

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Trojaner sind besser angezogen in ihren opulent orientalischen Gewändern und den paradoxerweise wieder recht preußischblauen Uniformen.
Süddeutsche Zeitung, 07.03.2000
Unflätige Bauerntölpel, denen die königlichen Werber den preußischblauen Rock aufzwangen, bevölkern die Straßen.
Der Tagesspiegel, 07.12.2002
Die Vertreibung aus dem Paradies der Unschuld begann, als das Berliner Blau auch Preußischblau genannt wurde.
Die Welt, 22.06.1999
An Straßenecken und strategischen Punkten stehen Polizeieinheiten und paramilitärische Schlägertrupps in preußischblauen Uniformen.
Die Zeit, 20.04.2000, Nr. 17
Als Berliner Schupos noch Pickelhauben und Säbel trugen, nannten Psychologen Attacken von Betrunkenen auf die preußischblau Uniformierten "Blaukoller".
Bild, 14.11.1998
Zitationshilfe
„preußischblau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/preußischblau>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
preußisch
Preußin
Preußentum
Preußen
Preuße
Preview
preziös
Preziose
Preziosität
Priamel