Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

private Hand

Grammatik Mehrwortausdruck
Hauptbestandteile privat Hand
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Gesamtheit privater, nichtstaatlicher Eigentümer und Investoren
in gegensätzlicher Bedeutung zu öffentliche Hand, siehe auch Privatunternehmen
Beispiele:
Die private Hand ist grundsätzlich besser als die öffentliche, so lautet der Glaubenssatz vor allem des Internationalen Währungsfonds: Private Investoren managen rationaler und schneller als staatliche, darauf pochen Griechenlands Gläubiger. [Der Standard, 14.07.2015]
Erstmalig zahle nicht das Land den Löwenanteil für einen Straßenbau, sondern die private Hand. [Berliner Zeitung, 17.02.2005]
Die EU‑Kommission erwartet, dass rund zwei Drittel der Forschungsinvestitionen künftig von privater Hand kommen. Als Anreize für Unternehmen und Risikokapital verspricht sie Steuer‑ und Krediterleichterungen, besseren Schutz des geistigen Eigentums im Urheber‑ und Patentrecht sowie Abbau nationaler Hürden[…]. [Die Zeit, 03.07.2003]
Überführung in Gemeineigentum könne nur dann erfolgen, heißt es in der Verfassung von Rheinland‑Pfalz, wenn mit diesen Unternehmungen eine so große Macht verknüpft ist, daß sie ohne Gefährdung des Gemeinwohls der privaten Hand nicht überantwortet bleiben kann. [Berliner Zeitung, 09.05.1947]
Phrasem:
meistin privater Hand (= im Eigentum privatwirtschaftlicher Träger)
in gegensätzlicher Bedeutung zu öffentliche Hand (●), siehe auch Privatisierung
Beispiele:
Von den 15 schottischen [Gefängnis-]Anstalten sind zwei in privater Hand. Damit gehört Großbritannien weltweit zu den Staaten, die ihren Strafvollzug am stärksten privatisiert haben. [Süddeutsche Zeitung, 23.08.2018]
Anfang der neunziger Jahre öffnete die damalige Bundesregierung die Pflegebranche für Privatunternehmen. Heute ist von den mehr als 10.000 deutschen Altenheimen etwa die Hälfte in privater Hand, und ihr Anteil wird von Jahr zu Jahr größer. [Die Zeit, 08.12.2017]
In den letzten Jahren wurde der soziale Wohnungsbau verstärkt von der öffentlichen in private Hand übergeben. [Immobilien A bis Z, 16.08.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Er [US-Senator Bernie Sanders] meint, dass eine Krankenversicherung ein Grundrecht für alle ist und will sie von privater Hand in die des Staates verlagern. [Die Zeit, 01.02.2016 (online)]
Seit den Achtzigerjahren seien durch Privatisierungen in fast allen Länder[n] vormals öffentliche Vermögen in private Hände gewandert. [Der Spiegel, 14.12.2017 (online)] ungewöhnl.
2.
nicht gewerblich agierender Anbieter, Eigentümer
siehe auch Privatperson
Beispiele:
Für Madrid und Barcelona schätzen Experten, dass bis zu 40 Prozent der angebotenen Ferienwohnungen keineswegs von privater Hand kommen, sondern von Immobilienfirmen und Spekulanten, die aber oft fiktive Namen von Besitzern angeben. [Süddeutsche Zeitung, 04.09.2018]
Indirekt versucht sie [die Agrarpolitik] die Nahrungsgrundlage der Bienen durch Flächenmaßnahmen zu verbessern, im Bereich Pflanzenschutz zu sensibilisieren und zu kontrollieren und öffentliche, gewerbliche und private Hände […] für Blühflächen zu motivieren. [Laga-Imker, 06.07.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Dauerleihgaben von privater Hand verpflichten ein Museum in der Regel, das Kunstwerk zu hegen und pflegen wie ihre eigenen Bestände. [Süddeutsche Zeitung, 16.07.2015]
Man kann bei einem Händler oder auch von privat einen Gebrauchtwagen kaufen, beides hat seine Vorteile, aber auch seine Nachteile. Wird der Wagen vom Händler gekauft, dann kann der Käufer davon ausgehen, dass der Wagen überholt wurde[…]. Dafür ist der Wagen, der von einem Händler gekauft wird, auch teurer als der von privater Hand. [Ratgeber-Guide.de, 21.12.2014, aufgerufen am 01.09.2020]
Phrasem:
aus privater Hand (= aus persönlichem Eigentum)
Beispiele:
Zu sehen gibt es neben alten Postkartenmotiven und Stadtansichten auch zahlreiche Fotos aus privater Hand. [Grüne Gegend, 05.07.2016, aufgerufen am 14.09.2018]
Wenn also eine Flasche Wein 50 Euro laut Preisliste im Verkauf kosten soll, so ist der Händler bereit, einen solchen Wein aus privater Hand um 30 Euro anzukaufen. [Wein am Limit, 19.04.2013, aufgerufen am 28.04.2016]
Derzeit seien Wissenschaftler oder Journalisten, die sich für Unterlagen im Privatbesitz interessieren, auf den guten Willen von Betroffenen oder von deren Nachlassverwalter angewiesen. Das Bundesarchiv selbst kann dies nicht ändern: Das Verwaltungsgericht Koblenz hat vergangene Woche entschieden, das Archiv habe keinen Anspruch auf die Herausgabe von amtlichen Unterlagen aus privater Hand. [Der Spiegel, 18.02.2012]
Gerade beim Kauf eines Gebrauchtwagens aus privater Hand gehen Kunden ein gewisses Risiko ein. [Die Welt, 28.06.2010]
Auch bei Reptilien und gelegentlich auch bei Nagern kommt es vor, daß Menschen an uns herantreten, ob wir ihre Tiere übernehmen. Sofern wir Aufnahmekapazitäten haben, nehmen wir dann oft auch Tiere aus privater Hand auf. [FISCHTANTE’s Erfahrungen im Aquaristikladen, 04.03.2009, aufgerufen am 29.04.2016]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„private Hand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/private%20Hand>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
privatbäuerlich
privatautonom
privat
pritschen
prismatisch
privatim
privatisieren
privatissime
privatistisch
privativ