Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

proprietär

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung pro-pri-etär · pro-prie-tär

Thesaurus

Synonymgruppe
herstellerspezifisch · nicht standardisiert · proprietär

Typische Verbindungen zu ›proprietär‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›proprietär‹.

Verwendungsbeispiele für ›proprietär‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Software sollte zumindest die Option bieten, derartige proprietäre Erweiterungen zu unterdrücken. [C’t, 2000, Nr. 23]
Außerdem sind proprietäre Techniken im offenen World Wide Web allgemein nicht sonderlich beliebt. [C’t, 2000, Nr. 22]
Gegenüber einer solch proprietären Lösung zahlt man bei der plattformübergreifenden Lösung drauf. [C’t, 1996, Nr. 1]
So begibt man sich völlig in die Hand eines einzigen Herstellers, mit all den proprietären Risiken. [C’t, 1993, Nr. 5]
Es handelt sich jedoch in beiden Fällen um aufwendige und proprietäre Lösungen. [C’t, 1997, Nr. 4]
Zitationshilfe
„proprietär“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/propriet%C3%A4r>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
proprie
proprialisieren
proppevoll
proppenvoll
proportioniert
proprio motu
propriozeptiv
propulsiv
propädeutisch
prorogieren