prototypisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungpro-to-ty-pisch (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
den Prototyp betreffend · prototypisch
Synonymgruppe
idealtypisch · ↗modellhaft · prototypisch
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›prototypisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Charakter Figur Vertreter geradezu verkörpern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›prototypisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›prototypisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im prototypischen Fall haben sie die Form der ästhetischen Kritik.
Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 1. Handlungsrationalität und gesellschaftliche Rationalisierung, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 34
Sie sind jedoch für die Yellow press zuwenig spektakulär und können nicht als prototypisch gelten.
Süddeutsche Zeitung, 17.01.1998
Das Protokoll ist auch schon prototypisch implementiert und arbeitet soweit.
C't, 2001, Nr. 8
Allerdings wäre es ziemlich voreilig, den gegenwärtigen Konflikt »Irak gegen den Rest der Welt« für prototypisch für zukünftige Konflikte zu halten.
konkret, 1990
Die Schlüsselloch-Perspektive ist prototypisch für den maximal zu erreichenden Aufklärungsstand.
Lakaschus, Carmen u. Binder, Hans-Jörg: Der Unterschied von Mann und Frau, Frankfurt: Bärmeier und Nikel 1968, S. 40
Zitationshilfe
„prototypisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/prototypisch>, abgerufen am 23.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prototyping
Prototyp
prototroph
Protostomier
Protosphäre
Protozoologie
Protozoon
protrahieren
Protraktion
Protreptik