pulverisieren

GrammatikVerb · pulverisiert, pulverisierte, hat pulverisiert
Aussprache
Worttrennungpul-ve-ri-sie-ren
HerkunftLatein
WortzerlegungPulver-isieren
Wortbildung mit ›pulverisieren‹ als Erstglied: ↗Pulverisierung
eWDG, 1974

Bedeutung

etw. zu Pulver zerkleinern
Beispiele:
Koffein pulverisieren
pulverisierte Küchenkräuter
Später sah Josef, wie er bei einem Händler pulverisierten Quarz erstand [Feuchtw.Jüd. Krieg203]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Pulver · pulv(e)rig · pulverisieren · pulvern · verpulvern
Pulver n. ‘staubfein zerteilter, zerriebener fester Stoff, Explosivstoffgemisch zum Schießen und Sprengen, Schießpulver’, ahd. (9. Jh.), mhd. pulver ‘Pulver, Staub, Asche, Sand’, seit Mitte des 14. Jhs. auch ‘Schießpulver’, ist eine Entlehnung aus lat. pulvis (Genitiv pulveris) ‘Staub, Sandstaub, Erde’ bzw. Übernahme von dessen gleichbed. Nebenform spätlat. pulver (mlat. ‘Schießpulver’), die mit lat. pollen, pollis ‘feines Mehl, Staubmehl, Staub’ (s. ↗Pollen) verwandt sind (s. auch ↗Puder). Pulver für ‘Geld’ kommt aus der Gaunersprache (Mitte 19. Jh.). Vgl. auch Wendungen wie das Pulver nicht erfunden haben ‘nicht besonders klug, beschränkt, dumm sein’ (um 1800; die Erfindung des Schießpulvers gilt als eine außergewöhnliche Leistung), keinen Schuß Pulver wert sein ‘nichts wert sein, nichts taugen’ (18. Jh.), eigentlich ‘nicht einmal den Tod durch Erschießen verdienen’ (der als weniger schimpflich und entehrend gilt als der Tod durch Erhängen oder durch das Beil). pulv(e)rig Adj. ‘zu Pulver zermahlen, zerkleinert, pulverförmig, pulverartig’ (17. Jh.). pulverisieren Vb. ‘zu Pulver zermahlen, zerkleinern, zerreiben, zerstampfen’ (16. Jh., vereinzelt bereits um 1300), aus gleichbed. afrz. pulveriser, mfrz. frz. pulvériser bzw. spätlat. pulverizāre, mlat. pulverisare, zu lat. pulvis, spätlat. pulver (s. oben). pulvern Vb. ‘pulverisieren, (mit Schießpulver) schießen, darauflosschießen, knallen’, mhd. pulvern ‘zu Pulver machen, stoßen, reiben, mit Pulver bestreuen’; verpulvern Vb. ‘(Geld) sinnlos ausgeben, vergeuden, verschwenden’ (19. Jh.), eigentlich ‘wie Schießpulver verpuffen lassen’; früher (bei den Alchimisten) ‘in Pulver verwandeln, für Pulver ausgeben’ (Mitte 17. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
pulverisieren · ↗zerreiben
Synonymgruppe
abwracken · ↗atomisieren · ↗auflösen · ↗aufspalten · ↗aufteilen · ↗auftrennen · ↗auseinanderbauen · ↗auseinandernehmen · ↗demontieren · ↗fragmentieren · ↗partagieren · pulverisieren · ↗spalten · ↗teilen · ↗tranchieren · ↗trennen · ↗unterteilen · untertrennen · ↗zergliedern · ↗zerlegen · ↗zersetzen · ↗zerspalten · ↗zersplittern · ↗zerteilen · ↗zertrennen
Synonymgruppe
absplittern · ↗atomisieren · ↗krümeln · pulverisieren · ↗zerbröckeln · ↗zerbröseln · ↗zerkleinern · ↗zerkrümeln · ↗zermahlen · ↗zerreiben · ↗zersplittern · ↗zerstampfen · ↗zerstoßen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bestmarke Kenianer Rekord Sekunde Streckenrekord Weltrekord verbrennen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›pulverisieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie schlitzt es auf, pulverisiert es, nagt hässliche Löcher in die schönen Stellen.
Die Zeit, 09.06.2004, Nr. 24
Und die, die uns in den Weg kommen, werden pulverisiert werden.
Süddeutsche Zeitung, 27.06.2002
Wer Christrosen pulverisiert oder gar ißt, hat sich die Folgen selber zuzuschreiben.
Katz, Richard: Übern Gartenhag, München u. Zürich: Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. 1965, S. 201
Die Explosion des chemischen Sprengstoffs, etwa durch ein Mißgeschick beim Entschärfen, würde die radioaktiven Teile pulverisieren und in alle Richtungen blasen.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1993, Nr. 10
Zu ihrer Herstellung wurden niedrigschmelzende Gläser mit färbenden Metalloxiden zusammengeschmolzen und danach die Glasflüsse pulverisiert.
o. A.: Lexikon der Kunst - P. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 10631
Zitationshilfe
„pulverisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/pulverisieren>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pulverisator
pulverig
Pulverhorn
Pulvergestank
Pulvergeruch
Pulverisierung
Pulverkaffee
Pulverkammer
Pulverklarlack
Pulverkorn