Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

punktgleich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung punkt-gleich
Wortzerlegung Punkt gleich1
eWDG

Bedeutung

Sport gleich hinsichtlich der Zahl der errungenen Pluspunkte
Beispiele:
in der Mannschaftswertung war die tschechische punktgleich mit der polnischen Equipe
die beiden Mannschaften, Sportler liegen punktgleich an der Spitze, auf dem 3. Platz
übertragen
Beispiel:
im diesem Wettbewerb sind beide Mannschaften punktgleich

Typische Verbindungen zu ›punktgleich‹ (berechnet)

Augsburger Ex-meister Fc Kölner Leader Lokalrivale Mannschaft Norwegerin Rivale Schalker Schlußlicht Spanier Spanierin Spitzenduo Spitzenreiter Stadtrivale Tabellen-nachbar Tabellendritte Tabellenführer Tabellennachbar Tabellenzweite Team Titelverteidiger Trio Tscheche Verfolger klassieren rangieren Überraschungsteam

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›punktgleich‹.

Verwendungsbeispiele für ›punktgleich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vier Werte in den Achtzigern sind möglich, drei davon punktgleich. [Die Zeit, 01.09.2008, Nr. 35]
Beide waren am Ende punktgleich und eine Klasse für sich. [Süddeutsche Zeitung, 25.09.2000]
Die Tigers liegen auf Platz 13, punktgleich mit dem Vorletzten. [Bild, 23.02.2001]
Noch ist man mit dem jetzigen Ersten SVB 03 III punktgleich. [Der Tagesspiegel, 25.09.2004]
Bayer und Kiew (gestern 0:1 gegen Rom) sind jetzt punktgleich. [Bild, 03.11.1999]
Zitationshilfe
„punktgleich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/punktgleich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
punktgenau
punktförmig
punkten
punkig
punitiv
punktieren
punkto
punktschweißen
punktuell
punta d'arco