quaderförmig

Grammatik Adjektiv
Aussprache  [ˈkvaːdɐˌfœʁmɪç]
Worttrennung qua-der-för-mig
Wortzerlegung  Quader -förmig

Typische Verbindungen zu ›quaderförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›quaderförmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›quaderförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der meist quaderförmige Baukörper der eigentl. Kirche erhebt sich auf hohem Postament mit Terrassen-Umgängen und breiten Freitreppen.
o. A.: Lexikon der Kunst - N. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 12780
Der quaderförmige zehnstöckige Pavillon, den die Post als "größten Briefkasten der Welt" bezeichnet, ist 46,5 Meter hoch.
Die Welt, 03.12.1999
Blau verpackt, meist in einer quaderförmigen Schachtel, mit Guckkasten zum Betrachten der Ware.
Süddeutsche Zeitung, 15.06.2002
Die Ursache hierfür sind Oberflächenkräfte, die die Tendenz haben, die zunächst kubischen oder quaderförmigen Zellen nach Auflösung der Mittellamelle bei der Interzellularenbildung abzurunden.
Nultsch, Wilhelm: Allgemeine Botanik, Stuttgart: Thieme 1986 [1964], S. 122
Schwarze Stege umschließen irreguläre Räume, krallenartige Haken, quaderförmige Figurationen und labyrinthische Architekturformen.
Der Tagesspiegel, 29.09.2000
Zitationshilfe
„quaderförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/quaderf%C3%B6rmig>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quaderbau
Quader
Quaddel
Quad
quacksalbern
Quaderstein
quadr-
Quadragese
Quadragesima
Quadral