qualitätsgerecht

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungqua-li-täts-ge-recht
WortzerlegungQualität-gerecht
eWDG, 1974

Bedeutung

der vorgeschriebenen Qualität, Güte gemäß
Beispiele:
eine qualitätsgerechte Produktion, Ware
die qualitätsgerechte Erfüllung der Exportaufträge
die Erzeugnisse müssen qualitätsgerecht und termingerecht hergestellt, ausgeliefert werden

Verwendungsbeispiele für ›qualitätsgerecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der fehlende Kopf mindere den Wert überproportional und der Preis sei qualitätsgerecht, so ein Händler.
Die Welt, 03.01.2004
Eine qualitätsgerechte Ausführung des Auftrags sei somit nicht möglich gewesen, entschied das Oberlandesgericht Düsseldorf.
Süddeutsche Zeitung, 01.06.2001
Eine qualitätsgerechte Wiederbesetzung ist nur möglich, wenn wir optimale Arbeitsbedingungen anbieten können.
Süddeutsche Zeitung, 13.10.1994
Von diesem sollen die europäischen RGW-Länder für ihre bereitgestellten Kredite qualitätsgerechte Rohstoffe beziehen können.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]
Sie könnte diese Raritäten im Sicherheitsstollen bei Freiburg lagern und auch für eine qualitätsgerechte Verfilmung einstehen.
Der Tagesspiegel, 09.04.2001
Zitationshilfe
„qualitätsgerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/qualit%C3%A4tsgerecht>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Qualitätsgarantie
Qualitätsfrage
Qualitätserzeugnis
Qualitätsentwicklung
Qualitätseinbuße
Qualitätsindikator
Qualitätsjournalismus
Qualitätsjournalist
Qualitätskontrolle
Qualitätskriterium