quantifizierbar

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungquan-ti-fi-zier-bar
Wortzerlegungquantifizieren-bar

Thesaurus

Synonymgruppe
abzählbar · quantifizierbar · ↗zählbar

Typische Verbindungen zu ›quantifizierbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›quantifizierbar‹.

Verwendungsbeispiele für ›quantifizierbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings seien noch nicht alle Details bekannt, so daß auch die genaue Höhe nicht quantifizierbar ist.
Die Welt, 28.09.2005
Statt dessen müssen wir uns für einige Instrumente gemeinsamen Handelns klare, quantifizierbare Ziele setzen.
Die Zeit, 24.10.1997, Nr. 44
Die Leistung eines Angestellten ist in der Mehrzahl aller Fälle nicht quantifizierbar.
Kilger, Wolfgang: Produktions- und Kostentheorie, Wiesbaden: Betriebswirtschaftl. Verl. Gabler 1958, S. 10
Es muß vielmehr darum gehen, die diagnostischen Befunde und die therapeutischen Methoden und Techniken mehr und mehr quantifizierbar zu machen.
Werner, Reiner: Das verhaltensgestörte Kind, Berlin: Dt. Verl. d. Wiss. 1973 [1967], S. 35
Außer den genannten, teilweise quantifizierbaren Kriterien ist für die einzelne Aufgabe auch ihre inhaltliche Gestaltung von Bedeutung.
Lienert, Gustav A.: Testaufbau und Testanalyse, Weinheim: Beltz 1961, S. 31
Zitationshilfe
„quantifizierbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/quantifizierbar>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quantifikator
Quantifikation
Quantenzustand
Quantenzahl
Quantenverschränkung
quantifizieren
Quantifizierung
Quantil
quantisieren
Quantisierung