quantisieren

GrammatikVerb
Worttrennungquan-ti-sie-ren (computergeneriert)
WortzerlegungQuant-isieren
Wortbildung mit ›quantisieren‹ als Erstglied: ↗Quantisierung

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [Physik, Nachrichtentechnik] eine Quantisierung vornehmen
  2. 2. [Physik] quanteln
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Physik, Nachrichtentechnik eine Quantisierung vornehmen
2.
Physik quanteln

Typische Verbindungen zu ›quantisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›quantisieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›quantisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zehn Spuren wurden mit sechsstimmigen Akkorden bespielt und maximal quantisiert.
C't, 1991, Nr. 1
Um die erforderlichen Datenraten weiter zu verringern, quantisiert man die Koeffizienten vor der Übertragung.
C't, 2001, Nr. 10
Dazu müssen die Tonschwingungen quantisiert, das heißt in möglichst feine Pegelabstufungen zerlegt werden.
Süddeutsche Zeitung, 01.09.1994
Zitationshilfe
„quantisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/quantisieren>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quantil
Quantifizierung
quantifizieren
quantifizierbar
Quantifikator
Quantisierung
Quantität
quantitativ
Quantitätstheorie
Quantité négligeable