Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

quarzen

Grammatik Verb · quarzt, quarzte, hat gequarzt
Aussprache [ˈkvaʁʦn̩]
Worttrennung quar-zen
Herkunft Herkunft unsicher
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

D , umgangssprachlich jmd. quarzt
Synonym zu rauchen (2)
Beispiele:
Das Gesetz [gegen das Rauchen in Innenräumen] wurde aufgeweicht und auf einmal war jedes Bierstüberl ein Raucherclub, damit wieder fleißig gequarzt werden konnte. [Münchner Merkur, 13.12.2017]
Tatsächlich: Schon wieder eine halbe Stunde rum! Kollege X schnappt sich erneut [eine] Fluppe (= Zigarette) […] und verschwindet, um draußen gemütlich eine zu quarzen. [Kieler Nachrichten, 20.11.2017]
In Kinos wurde gequarzt, bis man die Leinwand kaum mehr sehen konnte. [Fränkischer Tag, 12.09.2016]
In Wohnzimmern quarzte man und die neureiche Elite frönte dem Tabakgenuss in verqualmten Tanzlokalen […]. [Dresdner Neueste Nachrichten, 10.06.2015]
Trotz des […] Gesetzes zum Nichtraucherschutz wird in den Kneipen der Universitätsstadt Göttingen weiter kräftig gequarzt. [Der Spiegel, 02.08.2007 (online)]
In einigen Bars kann man ganz gut heimlich eine unterm Tisch quarzen. [Süddeutsche Zeitung, 23.08.2004]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) eine Zigarette anstecken · rauchen · schmauchen  ●  (sich) eine anstecken  ugs. · (sich) eine rauchen gehen  ugs. · eine (Zigarette) durchziehen  ugs. · paffen  ugs. · qualmen  ugs. · quarzen  ugs. · schmöken  ugs., norddeutsch
Assoziationen
Zitationshilfe
„quarzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/quarzen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
quartär
quartieren
quartalweise
quartalsweise
quarren
quarzgenau
quarzig
quarzitisch
quasen
quasi