quasi-

GrammatikAffix
Wortbildung mit ›quasi-‹ als Erstglied: ↗Quasistern · ↗quasioffiziell · ↗quasioptisch · ↗quasisouverän · ↗quasistationär · ↗quasistatisch · ↗quasistellar
eWDG, 1974

Bedeutung

drückt eine nur teilweise Übereinstimmung mit etw. aus   schein-, Schein-
Zitationshilfe
„quasi-“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/quasi->, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
quasi
quasen
Quasar
Quas
Quarzuhr
Quasimodogeniti
quasioffiziell
quasioptisch
quasisouverän
Quasisouveränität