quasistationär

GrammatikAdjektiv
Worttrennungqua-si-sta-ti-onär · qua-si-sta-tio-när
Wortzerlegungquasi-stationär
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Physik, Strömungslehre, Elektrodynamik zeitlich langsam veränderlich
Zitationshilfe
„quasistationär“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/quasistation%C3%A4r>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quasisouveränität
quasisouverän
quasioptisch
quasioffiziell
Quasimodogeniti
quasistatisch
quasistellar
Quasistern
Quasselbude
Quasselei