Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

quellfest

Grammatik Adjektiv
Worttrennung quell-fest
Wortzerlegung quellen1 -fest
Wortbildung  mit ›quellfest‹ als Erstglied: Quellfestausrüstung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Textilindustrie von bestimmten Geweben aus Zellulosefasern   durch ein bestimmtes Verfahren präpariert und daher nicht quellend
Zitationshilfe
„quellfest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/quellfest>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
quellensteuerfrei
quellenreich
quellenmäßig
quellenkritisch
quellen
quellfrisch
quellfähig
quellig
quellklar
quelloffen