Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

quietschen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung quiet-schen
Wortbildung  mit ›quietschen‹ als Erstglied: Quietscheentchen  ·  mit ›quietschen‹ als Letztglied: Gequietsch · Gequietsche · aufquietschen
eWDG

Bedeutung

hohe, schrille Laute ausstoßen
Beispiele:
die kleinen Mädchen quietschten vor Freude, Schreck
man hörte einen quietschenden Schrei
die Zuschauer quietschten und johlten vor Vergnügen
bildlich
Beispiele:
die Pumpe, Tür, Straßenbahn, Treppe, Schraube, Säge quietscht
die Räder, Scharniere, Stiefel, Betten, Bretter quietschen
in den Schuhen quietschte das Wasser
das Auto hält mit quietschenden Bremsen, Reifen
er zog einen quietschenden Handwagen
man hörte quietschende Tanzmelodien
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

quietschen Vb. intensivierende Erweiterung (17. Jh.) von quieken (s. d.).

Thesaurus

Synonymgruppe
knarren · knarzen · knirschen · kratzen · quietschen · schnarren · ächzen
Oberbegriffe
  • (ein) Geräusch machen · zu hören sein

Typische Verbindungen zu ›quietschen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›quietschen‹.

Verwendungsbeispiele für ›quietschen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Zug quietscht im Abendlicht durch das enge Tal des Avon nach Bath hinauf. [Die Zeit, 04.07.1997, Nr. 28]
Unter mir quietscht es, das werden die ausfahrbaren Räder sein, denke ich unverzüglich. [Die Zeit, 21.09.2009, Nr. 38]
Zwar wirkt das Ensemble passagenweise noch zu bemüht witzig, zu bemüht locker, zu bemüht quietschend. [Süddeutsche Zeitung, 25.02.2002]
Obwohl das Tempo nicht übermäßig hoch ist, quietschen in der Kurve schon mal die Reifen. [Süddeutsche Zeitung, 25.07.2000]
Wenn Wissenschaftler die Kultur entdecken, quietschen schon mal die Reifen. [Süddeutsche Zeitung, 15.02.2000]
Zitationshilfe
„quietschen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/quietschen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
quietschbunt
quietsch-
quieto
quietistisch
quieszieren
quietschfidel
quietschlebendig
quietschnass
quietschvergnügt
quillen