quietschvergnügt

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungquietsch-ver-gnügt
Wortzerlegungquietsch-vergnügt
eWDG, 1974

Bedeutung

salopp sehr vergnügt
Beispiele:
er war quietschvergnügt
sie sang quietschvergnügt in der Badewanne
er lächelte quietschvergnügt

Verwendungsbeispiele für ›quietschvergnügt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 13 Monaten quietschvergnügt, große geschwollene Herzen - man wird ganz neidisch.
Bild, 30.03.2002
Quietschvergnügt kommen die Drei raus, obwohl nur eine von ihnen den abstrakten Werken etwas abgewinnen konnte.
Süddeutsche Zeitung, 14.01.2002
Seit dem Zusammenbruch des Großdeutschen Reiches aber grinste der Schatten quietschvergnügt und schien stumm zu lachen.
Hilsenrath, Edgar: Der Nazi & der Friseur, Köln: Literar. Verl. Braun 1977, S. 69
Im Whirlpool sitzen fünf quietschvergnügte Kinder zwischen fünf und neun.
Die Zeit, 13.11.2000, Nr. 46
Valenzuela sitzt quietschvergnügt in Paris und hat sich inzwischen einen falschen Namen und falsche Papiere zugelegt.
konkret, 1985
Zitationshilfe
„quietschvergnügt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/quietschvergn%C3%BCgt>, abgerufen am 23.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quietschton
Quietschpuppe
quietschnass
quietschlebendig
quietschfidel
Quillaja
Quillajarinde
quillen
Quilt
Quinar