Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

rückbezüglich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung rück-be-züg-lich
Wortzerlegung rück- bezüglich2
eWDG

Bedeutung

Sprachwissenschaft reflexiv
Beispiel:
ein rückbezügliches Fürwort (= ein Reflexivpronomen)

Verwendungsbeispiele für ›rückbezüglich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber selbst die beste Politik kann zur schlimmsten Zwangsjacke werden, wenn sie zu starr und rückbezüglich verfolgt wird – wie wir in Vietnam gesehen haben. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1996]]
Es gibt jeweils eine hyperverwickelte, rückbezügliche, schleifenbildende Hierarchie von Informationen, die Informationen auslösen, von Symbolen, die Symbole produzieren, koppeln, beeinflussen, in Bewegung setzen. [konkret, 1985]
Das gottselige Sterben des herzkranken Pfarrers (Herbert Bötticher) und die gedämpfte Apotheose durch den unbeirrbaren Heilsarmeechor am Schluß wirkten ironisch rückbezüglich nur auf Schwitters Schicksal. [Die Zeit, 21.02.1966, Nr. 08]
Wir haben deshalb einen ihrer kritischen Berufsgenossen gebeten, über das rückbezügliche Thema „Staat als Kunstwerk“ und „Baukunst im Staat“ nachzudenken. [Die Zeit, 23.09.1977, Nr. 39]
Zitationshilfe
„rückbezüglich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/r%C3%BCckbez%C3%BCglich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rückbestätigen
rückberufen
rückbauen
rückabwickeln
rück-
rückbilden
rückbildungsfähig
rückbinden
rückblenden
rückblickend