Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

rühmenswert

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung rüh-mens-wert
Wortzerlegung rühmen wert
eWDG

Bedeutung

lobenswert
Beispiele:
eine rühmenswerte Tat, Absicht
ihr Eifer ist rühmenswert

Thesaurus

Synonymgruppe
Anerkennung verdienend · Dank verdienend · achtbar · anerkannt · anerkennenswert · beachtenswert · bewundernswert · dankenswert · ehrbar · lobenswert · rühmenswert · verdienstlich · verdienstvoll · verdient  ●  reputierlich  veraltet · bewunderungswürdig  geh. · reputabel  geh., selten, veraltend
Assoziationen
  • dankenswerterweise · wofür (wir ihm/ihr) alle sehr dankbar sind · zu unserem großen Dank
Synonymgruppe
laudabel · lobenswert · löblich · rühmenswert
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›rühmenswert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›rühmenswert‹.

Verwendungsbeispiele für ›rühmenswert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dennoch möchte ich meine Kritik an diesem deutschen rühmenswerten literarischen Unternehmen nicht verschweigen. [Die Zeit, 08.04.1994, Nr. 15]
So rühmenswert ist das Andenken an diesen Politiker wohl auch nicht. [Süddeutsche Zeitung, 23.03.1994]
Am Schluss also hat er nun nachdrücklich und rühmenswert Ernst gemacht. [Die Welt, 01.04.2000]
Im Neuen königlichen Operntheater fand gestern abend ein humaner Zweck die rühmenswerteste künstlerische Unterstützung. [Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 07.03.1908]
Er schaut aus dem Fenster, eine zweifellos rühmenswerte Aussicht, "malerisch" sozusagen, für Schriftsteller ausgesucht. [Süddeutsche Zeitung, 28.03.1998]
Zitationshilfe
„rühmenswert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/r%C3%BChmenswert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rühmen
rügen
rüffeln
rüde
rückübersetzen
rühmlich
rühren
rührend
rührig
rührselig