rühmenswert

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung rüh-mens-wert
Wortzerlegung rühmenwert
eWDG

Bedeutung

lobenswert
Beispiele:
eine rühmenswerte Tat, Absicht
ihr Eifer ist rühmenswert

Thesaurus

Synonymgruppe
Anerkennung verdienend · Dank verdienend · ↗achtbar · ↗anerkannt · ↗anerkennenswert · ↗beachtenswert · ↗bewundernswert · ↗dankenswert · ↗ehrbar · ↗lobenswert · rühmenswert · ↗verdienstlich · ↗verdienstvoll · ↗verdient  ●  ↗reputierlich  veraltet · ↗bewunderungswürdig  geh. · reputabel  geh., selten, veraltend
Assoziationen
Synonymgruppe
laudabel · ↗lobenswert · ↗löblich · rühmenswert
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›rühmenswert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›rühmenswert‹.

Verwendungsbeispiele für ›rühmenswert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dennoch möchte ich meine Kritik an diesem deutschen rühmenswerten literarischen Unternehmen nicht verschweigen.
Die Zeit, 08.04.1994, Nr. 15
So rühmenswert ist das Andenken an diesen Politiker wohl auch nicht.
Süddeutsche Zeitung, 23.03.1994
Am Schluss also hat er nun nachdrücklich und rühmenswert Ernst gemacht.
Die Welt, 01.04.2000
Zu rühmenswerten Erfolgen in der Fischerei bringt Forell es nie.
Bauer, Josef Martin: So weit die Füße tragen, Frankfurt a.M: Fischer 1960 [1955], S. 190
So konnte das Benefiz-Konzert der rühmenswerten musikalisch-sozialen Initiative zu Gunsten von Konzerten für Kranke und Behinderte seinen Verlauf nehmen.
Der Tagesspiegel, 28.01.2002
Zitationshilfe
„rühmenswert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/r%C3%BChmenswert>, abgerufen am 17.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rühmen
ruhmbekränzt
ruhmbegierig
Ruhmbegierde
Ruhmbegier
Ruhmesbahn
Ruhmesblatt
Ruhmesblume
Ruhmesglanz
Ruhmesgöttin