Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

rackeln

Grammatik Verb
Worttrennung ra-ckeln
Wortbildung  mit ›rackeln‹ als Erstglied: Rackelhuhn · Rackelwild
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Jägersprache vom Hahn des Rackelwildes   in der Balz dunklere, etwas raue Laute ausstoßen
Zitationshilfe
„rackeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rackeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rachsüchtig
rachitisch
rachgierig
racheschnaubend
rachenförmig
rackern
radauen
radebrechen
radeln
radförmig