rauchschwarz

GrammatikAdjektiv
Worttrennungrauch-schwarz
WortzerlegungRauchschwarz
eWDG, 1974

Bedeutung

siehe auch rauchfarben
Beispiel:
eine rauchschwarze Vase

Typische Verbindungen
computergeneriert

Himmel

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›rauchschwarz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst jetzt – oder abermals – driftete das Wrack der Ilsebill unter rauchschwarzem Himmel in die offene See.
Grass, Günter: Die Rättin, Darmstadt: Luchterhand 1986, S. 332
Schwefelgelb qualmt es zur rauchschwarzen Decke.
Die Zeit, 23.02.2006, Nr. 09
Zitationshilfe
„rauchschwarz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rauchschwarz>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rauchschwalbe
Rauchschwaden
rauchschwach
Rauchschleier
Rauchschicht
Rauchschweif
Rauchservice
Rauchsignal
Rauchspeck
Rauchtabak