rauschgiftsüchtig

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Worttrennungrausch-gift-süch-tig
WortzerlegungRauschgiftsüchtig
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutung

an einer krankhaften Sucht nach Rauschgift leidend
Beispiele:
Drei Jahre später wurde er rauschgiftsüchtig, konsumierte zum Schluß bis zu zwei Gramm Heroin am Tag und nahm dazu auch Kokain. [Süddeutsche Zeitung, 23.07.1998]
Vietnam hat drakonische Gesetze gegen Rauschgifthandel und -konsum. Kleinkriminelle werden zwangsweise in Entzugskliniken eingewiesen, wenn sie rauschgiftsüchtig sind. [Neue Zürcher Zeitung, 14.04.2016]
Das Münchner Landgericht ordnete am Donnerstag außerdem an, vor Verbüßung seiner Strafe müsse sich der rauschgiftsüchtige [Täter] H[…] einer Drogentherapie unterziehen. [Frankfurter Rundschau, 31.07.1998]
Im Westberliner Arbeiterviertel Moabit arbeitet er tagtäglich mit rauschgiftsüchtigen Jugendlichen aus irgendwelchen Straßengangs[…]. [Berliner Zeitung, 18.05.1998]
Eine rauschgiftsüchtige Frau, die nach einer Injektion von Heroin mit dem Auto gefahren ist, hat […] zwei kleine Kinder angefahren. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.06.1993]
Nach Stilles Erkenntnissen ist »ein hoher Prozentsatz« der bereits an Aids Erkrankten rauschgiftsüchtig und hatte mit »unsterilen oder mehrfach verwendeten Spritzen hantiert«. [Der Spiegel, 12.08.1985, Nr. 33]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Häftling Prostituierte vorbestraft

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›rauschgiftsüchtig‹.

Zitationshilfe
„rauschgiftsüchtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rauschgiftsüchtig>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rauschgiftsucht
Rauschgiftschmuggel
Rauschgiftorgie
Rauschgiftkriminalität
Rauschgifthändler
Rauschgifttote
Rauschgold
rauschhaft
rauschig
Rauschmittel