realitätsbezogen

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungre-ali-täts-be-zo-gen · rea-li-täts-be-zo-gen
WortzerlegungRealität-bezogen

Typische Verbindungen
computergeneriert

nüchtern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›realitätsbezogen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aufklärung in der Schule müsse von der vierten Klasse an stattfinden und realitätsbezogener sein.
Süddeutsche Zeitung, 20.04.2004
Durch einen gegenseitigen Austausch soll der Unterricht realitätsbezogener gestaltet werden.
Der Tagesspiegel, 01.01.2001
Sie scheint nicht realitätsbezogen, sofern die Wehrgerechtigkeit erhalten bleiben soll.
Die Welt, 22.01.2000
Im legendären Kamingespräch, fast unter sich, könne man realitätsbezogen reden.
Die Zeit, 14.06.1996, Nr. 25
Schließlich setzte sich aber doch eine mehr realitätsbezogene Einschätzung der Lage durch.
Die Zeit, 05.02.1973, Nr. 06
Zitationshilfe
„realitätsbezogen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/realitätsbezogen>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Realitätsanspruch
Realitätsanpassung
Realitätenvermittler
Realitätenhändler
Realität
Realitätsbezug
realitätsblind
Realitätscheck
Realitätsebene
realitätsfern