recherchierbar

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Worttrennung re-cher-chier-bar
Wortzerlegung recherchieren-bar

Verwendungsbeispiele für ›recherchierbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber manches war in der Kürze der Zeit nicht recherchierbar.
Süddeutsche Zeitung, 08.01.1998
Das gesamte Kursangebot bis zur Vorschau 2002 ist online recherchierbar.
Die Zeit, 24.09.2001, Nr. 39
Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind unter www.bahn.de nun auch über Adressen recherchierbar.
Die Welt, 27.08.2001
Dann wird von jeder Bücherei aus der gesamte Medienbestand in der Stadt recherchierbar sein.
Der Tagesspiegel, 06.01.2000
Alle bisher dort erschienenen Beiträge sind außerdem unter http://www.mathematik.uni-osnabrueck.de/harvest/brokers/CIH/ archiviert und dort per Volltextsuche recherchierbar.
C't, 1998, Nr. 13
Zitationshilfe
„recherchierbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/recherchierbar>, abgerufen am 23.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rechercheverbund
Rechercheur
Recherche
Rechenzinke
Rechenzentrum
recherchieren
rechnen
Rechner
Rechnerei
rechnergesteuert