Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

rechnergestützt

Grammatik Adjektiv
Worttrennung rech-ner-ge-stützt
Wortzerlegung Rechner gestützt

Typische Verbindungen zu ›rechnergestützt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›rechnergestützt‹.

Verwendungsbeispiele für ›rechnergestützt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ohne rechnergestützte Modelle lasse sich die Komplexität biologischer Systeme nicht mehr angehen. [Süddeutsche Zeitung, 09.09.1999]
Aus dieser Erkenntnis heraus entwickeln Techniker immer mehr rechnergestützte Hilfen, die den Fahrer bei seiner komplexen Arbeit unterstützen sollen. [Süddeutsche Zeitung, 20.04.1994]
Grundlage seiner Arbeit ist eine detaillierte und rechnergestützte dreidimensionale Planung vor der Operation. [Der Tagesspiegel, 21.11.1999]
So soll das neue rechnergestützte Betriebsleitsystem, das Busse und Bahnen pünktlicher fahren lassen soll, mehr Kosten verursachen, als mit dem System gespart werden. [Der Tagesspiegel, 08.05.2003]
Das "rechnergestützte Betriebsleitsystem" befinde sich derzeit bei der BVG im Aufbau. [Süddeutsche Zeitung, 28.09.1999]
Zitationshilfe
„rechnergestützt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rechnergest%C3%BCtzt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rechnergesteuert
rechnen
recherchieren
recherchierbar
rechentechnisch
rechnerisch
rechnerunterstützt
recht
rechtdenkend
rechtdrehend