rechtdenkend

Worttrennungrecht-den-kend (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

rechtlich denkend

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn also die Widerstandleistenden in Wahrheit die Rechtdenkenden waren, müssen sich die, die trotz gegebenen Gelegenheiten nicht widerstanden haben, vorhalten, nicht rechtdenkend gewesen zu sein.
Süddeutsche Zeitung, 26.02.2004
Zitationshilfe
„rechtdenkend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rechtdenkend>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Recht suchend
Recht
Rechnungswesen
Rechnungsunterlagen
Rechnungstellung
rechtdrehend
Rechte
Rechteck
rechteckig
Rechtehandregel