rechtsgängig

Worttrennungrechts-gän-gig
Wortzerlegungrechtsgängig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik rechtsdrehend

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An Hand von synthetischen, kurzen DNA-Fragmenten gelang es in den folgenden Jahren, lediglich die Struktur einer rechtsgängigen Doppelhelix zu bestätigen.
Die Zeit, 29.04.1983, Nr. 18
Denn diese können rechtshändige Aminosäuren zerstören, ganz so, wie man eine rechtsgängige Mutter beschädigt, wenn man mit Gewalt versucht, eine Schraube mit Linksgewinde hineinzudrehen.
Süddeutsche Zeitung, 04.08.1998
Von Natur aus haben die Ranken vieler Kletterpflanzen die merkwürdige Angewohnheit, an einer Stelle von einer linksgängigen Schraube (Helix) in das rechtsgängige Spiegelbild überzugehen.
o. A.: Mathematik. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Chemiker versuchen nun herauszufinden, wie sie gezielt links- oder rechtsgängige Schrauben herstellen können.
Süddeutsche Zeitung, 15.09.1998
Zitationshilfe
„rechtsgängig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rechtsgängig>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rechtsgang
Rechtsgalopp
Rechtsfrieden
rechtsfrei
Rechtsfrage
Rechtsgarantie
Rechtsgebiet
Rechtsgedanke
Rechtsgefühl
rechtsgelehrt