reduzibel

Worttrennungre-du-zi-bel
Wortbildung mit ›reduzibel‹ als Letztglied: ↗irreduzibel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Philosophie, Mathematik sich ableiten, auf eine Grundform zurückführen lassend
Zitationshilfe
„reduzibel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/reduzibel>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reduzent
reduplizieren
Reduplikation
redundanzfrei
Redundanz
reduzierbar
reduzieren
Reduzierstück
reduziert
Reduzierung