regendicht

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Worttrennung re-gen-dicht
Wortzerlegung Regen-dicht
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

so dicht (b), dass bei Regen kein Wasser durchdringen oder eindringen kann
siehe auch wasserdicht (1), wetterfest
Beispiele:
Alles, was Joachim Klöckner besitzt, passt in einen gelben, regendichten Rucksack. [Süddeutsche Zeitung, 26.11.2016]
Regendicht sollen sie sein und vielleicht ein bisschen hübsch: Funktionsjacken von Outdoor‑Herstellern werden längst auch im Alltag getragen. [Spiegel, 02.08.2012 (online)]
Am Berg schwitzt man unter regendichter Kleidung leider sehr schnell, weswegen man [für] Entlüftungspausen äußerst dankbar ist. [marathonmann.de, 26.05.2015, aufgerufen am 14.09.2018]
Geschützt werden Leuchtkörper, Solartechnik und Leitungen von einem regendichten Plastikgehäuse, damit sie auch beim Camping oder im Garten eingesetzt werden können. [Welt am Sonntag, 18.07.2010, Nr. 29]
Davon wäre besonders das Schiller‑Haus betroffen, dessen Dach nicht mehr regendicht ist. [Die Welt, 30.08.1999]

Thesaurus

Synonymgruppe
regendicht · ↗wasserdicht · wassergeschützt · ↗wasserundurchlässig · ↗wetterfest
Assoziationen
  • Taucherlampe · Tauchlampe

Typische Verbindungen zu ›regendicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›regendicht‹.

Zitationshilfe
„regendicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/regendicht>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Regendach
Regency
Régencestil
Régence
Regencape
regendurchnässt
Regendusche
Regenerat
Regeneration
regenerationsfähig