regimetreu

Grammatik Adjektiv · Komparativ: regimetreuer · Superlativ: am regimetreuesten/am regimetreusten, Komparativ ungebräuchlich, Superlativ ungebräuchlich
Aussprache 
Worttrennung re-gime-treu
Wortzerlegung Regimetreu
Wahrig und DWDS, 2018

Bedeutung

Politik die (diktatorische, autoritäre) Regierungsform eines Staates und dessen Machthaber unterstützend, regierungskonform handelnd
Kollokationen:
als Adjektivattribut: regimetreue Soldaten, Truppen, Medien
Beispiele:
Wie in den Zeiten vor 1989 werden [in Polen] regimetreue Journalisten und Intellektuelle aufgeboten, um unabhängige Geister, Theaterdirektoren und Leiter rechtlich‑öffentlicher Sender[…] unter Druck zu setzen. [Der Standard, 10.01.2016]
Zahlreiche Soldaten und Kämpfer regimetreuer Milizen sollen getötet worden sein. [Die Zeit, 08.05.2014, Nr. 20]
Jeder Einzelne war Teil der perfiden [irakischen] Regimepropaganda. Meine Aufgabe war es, [während meines Studiums] für regimetreue Demonstrationen in meinem Fachbereich zu sorgen. [Die Welt, 17.04.2003]
Die Truppen dort [in Nordkorea] gelten als regimetreu. [Der Tagesspiegel, 27.02.2003]
Die [algerische] Regierung verfügt nicht über genügend Soldaten; daher hat sie die Bewohner regimetreuer Dörfer bewaffnet. [Süddeutsche Zeitung, 23.04.1997]
Die Offene Heide heißt bürgerlich Colbitz‑Letzlinger Heide, liegt nördlich der ehemals regimetreuesten Stadt Magdeburg und beinhaltet mit 232 Quadratkilometern den modernsten Truppenübungsplatz Europas. [Numeri 24:9, 11.05.2016, aufgerufen am 15.02.2017] ungewöhnl.

Typische Verbindungen zu ›regimetreu‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›regimetreu‹.

Zitationshilfe
„regimetreu“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/regimetreu>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Regimentstochter
Regimentsstab
Regimentsrapport
Regimentsmusik
Regimentskommandeur
Regimewechsel
regina regit colorem
Regiolekt
Region
regional