Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

rekonstruieren

Grammatik Verb · rekonstruiert, rekonstruierte, hat rekonstruiert
Aussprache 
Worttrennung re-kon-stru-ie-ren · re-kons-tru-ie-ren · re-konst-ru-ie-ren
Wortzerlegung re- konstruieren
Wortbildung  mit ›rekonstruieren‹ als Erstglied: Rekonstruierung · rekonstruierbar · rekonstruktabel
Herkunft re- + konstruieren, vgl. gleichbedeutend reconstruirefrz
eWDG

Bedeutungen

1.
etw. Zerstörtes oder nicht mehr Vorhandenes aus den Überresten oder mit Hilfe indirekter Zeugnisse möglichst naturgetreu wieder aufbauen oder nachbilden
Beispiele:
einen antiken Tempel nach dem ausgegrabenen Grundriss, nach zeitgenössischen Berichten rekonstruieren
ein verlorengegangenes Gedicht, Dokument rekonstruieren
Wir können uns das Bild des Auerochsen also nur rekonstruieren [ R. GerlachVierfüßler71]
2.
einen Vorgang mit Hilfe von Anhaltspunkten, aus der Erinnerung in allen Einzelheiten noch einmal darstellen, wiedergeben
Beispiele:
ein Geschehen, einen Vorgang anschaulich, glaubhaft rekonstruieren
den Hergang eines Einbruchs, Unfalls nach Zeugenaussagen rekonstruieren
der Historiker rekonstruierte, aus den verschiedensten Quellenwerken schöpfend, die Vorgänge
er versuchte, sich [Dativ] das Geschehen zu rekonstruieren
3.
DDR, Wirtschaft vorhandene Produktionsmittel nach dem modernsten Stand von Wissenschaft und Technik erneuern, um einen hohen ökonomischen Nutzen erzielen zu können
Beispiele:
der seit langem stillgelegte Tagebau wurde vor kurzem völlig rekonstruiert
veraltete Maschinen, bestehende Produktionseinrichtungen, einen Betrieb rekonstruieren und modernisieren
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

konstruieren · Konstruktion · konstruktiv · Konstrukteur · Rekonstruktion · rekonstruieren
konstruieren Vb. ‘entwerfen, errichten, bauen, Wörter bzw. Satzglieder zusammenordnen’. Das aus gleichbed. lat. cōnstruere (cōnstrūctum), einer Bildung zu lat. struere ‘schichtweise über- oder nebeneinanderlegen, aufschichten, aneinanderfügen, errichten, ordnen’, entlehnte Verb begegnet im 16. Jh. als grammatischer, später als technischer Terminus. – Konstruktion f. ‘Entwurf, Bau, das Zusammenfügen von Wörtern bzw. Satzgliedern’ (16. Jh.), aus lat. cōnstrūctio (Genitiv cōnstrūctiōnis). konstruktiv Adj. ‘aufbauend, entwickelnd, positiv’, eine latinisierende Bildung des 19. Jhs. nach dem Vorbild von frz. constructif. Konstrukteur m. ‘Entwerfer, Erbauer, Gestalter, Erfinder’ (20. Jh.), frz. constructeur. Rekonstruktion f. ‘Wiederherstellung, Nachbildung, Wiedergabe’, rekonstruieren Vb. ‘wiederherstellen, nachbilden, wiedergeben’ (beide 19. Jh.), nach frz. reconstruction, reconstruire.

Thesaurus

Synonymgruppe
den alten Zustand wiederherstellen · in den Originalzustand zurückführen · in den alten Zustand zurückversetzen · rekonstruieren · restaurieren · wieder aufbauen · wiederherstellen · überholen  ●  neu erstehen lassen  geh.

Typische Verbindungen zu ›rekonstruieren‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›rekonstruieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›rekonstruieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Wirklichkeit sah komplizierter aus, aber es ist nie gelungen, sie voll zu rekonstruieren. [Brandt, Willy: Erinnerungen, Berlin: Ullstein 1997 [1989], S. 247]
Um die richtige Methode zu finden, muß man die richtige Disziplin rekonstruieren. [Feyerabend, Paul: Wider den Methodenzwang, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1976, S. 275]
Sie rekonstruierten die Schriften zunächst noch philologisch grob, dann mit immer raffinierteren Methoden. [Garin, Eugenio: Die Kultur der Renaissance. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 4827]
So kann man zum einen durch wiederholtes Lesen defekter Zonen hoffen, die Daten doch noch rekonstruieren zu können. [C’t, 1998, Nr. 21]
Mit ihrer Hilfe lassen sich die Ereignisse rekonstruieren, die unseren Planeten geformt haben. [o. A.: Die steinerne Zeit. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]]
Zitationshilfe
„rekonstruieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rekonstruieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rekonstruierbar
rekonstituieren
rekompensieren
rekommandieren
rekombinieren
rekonstruktabel
rekonvaleszent
rekonvaleszieren
rekordreich
rekordverdächtig