rekonvaleszieren

Grammatik Verb
Worttrennung re-kon-va-les-zie-ren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin sich auf dem Weg der Besserung befinden, genesen

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
(jemandem) geht es besser · ↗(sich) auskurieren · ↗(sich) erholen · (wieder) (ganz) gesund werden · ↗auf dem Weg der Besserung (sein) · ↗genesen · ↗gesunden · wiederhergestellt werden · ↗überwinden (Krankheit)  ●  (sich) berappeln  ugs. · (wieder) auf die Beine kommen  ugs. · rekonvaleszieren  fachspr., lat.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (sich) von einem Misserfolg wieder zu erholen versuchen · eine Niederlage (erst) verarbeiten (müssen) · versuchen, sich wieder zu berappeln · versuchen, wieder auf die Beine zu kommen  ●  (sich) die Wunden lecken  fig. · seine Wunden lecken  fig.
  • (wieder) hochpäppeln · ↗aufpäppeln · ↗auskurieren · ↗durchbringen · erfolgreich therapieren · gesund machen · ↗heilen · ↗kurieren · wieder auf die Beine bringen · ↗wiederherstellen  ●  ↗(wieder) zusammenflicken  fig.
  • geheilt · geheilt entlassen · ↗genesen · gesundet · wieder gesund  ●  (weilt) wieder unter den Lebenden  ugs., ironisch · wieder auferstanden von den Toten  ugs., Zitat, biblisch, sarkastisch
Zitationshilfe
„rekonvaleszieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rekonvaleszieren>, abgerufen am 24.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rekonvaleszenz
Rekonvaleszentenserum
Rekonvaleszent
Rekonstruktionszeichnung
Rekonstruktionsversuch
Rekonziliation
Rekord
Rekordbesuch
Rekordbeteiligung
Rekorddefizit