rentenberechtigt

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungren-ten-be-rech-tigt
WortzerlegungRenteberechtigt
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
auf Grund des Unfalls ist sie rentenberechtigt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt, im rentenberechtigten Alter von 70 Jahren, treffen Sie endlich den richtigen Ton.
Die Welt, 29.07.2000
Anspruch auf ordentliche Renten haben die rentenberechtigten Versicherten, die bei Eintritt der Invalidität während mindestens eines vollen Jahres Beiträge geleistet haben.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1959]
Zitationshilfe
„rentenberechtigt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rentenberechtigt>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rentenberechnung
Rentenberater
Rentenbemessungsgrundlage
Rentenbeitrag
Rentenbeginn
Rentenbescheid
Rentenbescheinigung
Rentenbesteuerung
Rentenbezug
Renteneintritt