rentenberechtigt

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache 
Worttrennung ren-ten-be-rech-tigt
Wortzerlegung Renteberechtigt
eWDG und ZDL

Bedeutung

Anspruch auf den Bezug einer Rente habend
Beispiele:
auf Grund des Unfalls ist sie rentenberechtigtWDG
Eine Kündigung durch den Arbeitgeber ist […] oft nicht möglich, weil […] der rentenberechtigte ältere Arbeitnehmer Kündigungsschutz genießt. [Süddeutsche Zeitung, 11.02.2006]
Rentenberechtigt ist nach deutschem Recht nicht nur der einzelne Arbeitnehmer, sondern auch seine Familie, also seine Frau und seine minderjährigen Kinder. [Verfassungsgerichtsbarkeit in der parlamentarischen Demokratie, 29.04.1996, aufgerufen am 25.02.2020]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Zitationshilfe
„rentenberechtigt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rentenberechtigt>, abgerufen am 18.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rentenberechnung
Rentenberater
Rentenbemessungsgrundlage
Rentenbeitrag
Rentenbeginn
Rentenbescheid
Rentenbescheinigung
Rentenbesteuerung
Rentenbezug
Renteneintritt