rentierlich
Worttrennungren-tier-lich (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

seltener rentabel

Thesaurus

Synonymgruppe
Gewinn bringend · ↗einbringlich · ↗einträglich · ↗ergiebig · ↗ertragreich · ↗gewinnbringend · ↗lohnend · ↗lukrativ · ↗profitabel · renditestark (teilweise werbesprachlich) · ↗rentabel · ↗zugkräftig
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlageformen Anlagen Geldanlagen Immobilien Investitionen Papiere anzulegen höher niedrig wenig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›rentierlich‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Überall auf der Welt macht sich immer mehr ausländisches Kapital auf die Suche nach rentierlichen Anlagen.
Die Zeit, 11.07.2007, Nr. 28
Für unseren Partner Ufa ist das ein rentierliches Engagement geworden.
Der Tagesspiegel, 21.02.1999
Dabei sei man häufig auf Angebote für angeblich hoch rentierliche Anlagen gestoßen, bei denen aber die nötige Risikoaufklärung gefehlt habe.
Süddeutsche Zeitung, 24.05.2000
Deutsche Rentenwerte, so der Tip der Bankberater, sind rentierlich wie nur selten zuvor.
Der Spiegel, 19.02.1990
Um die Performance zu steigern, wollen die Gesellschaften schlecht rentierliche Immobilien verkaufen und dafür ertragsstärkere Objekte erwerben.
Die Welt, 05.01.2006
Zitationshilfe
„rentierlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/rentierlich>, abgerufen am 21.09.2017.

Weitere Informationen …