Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

resümieren

Grammatik Verb · resümiert, resümierte, hat resümiert
Aussprache 
Worttrennung re-sü-mie-ren
Herkunft aus gleichbedeutend resumermfrz (résumerfrz)
eWDG

Bedeutung

etw. zusammenfassen, zusammenfassend wiederholen
Beispiele:
resümieren wir kurz das oben Angeführte, so lässt sich sagen …
Insgesamt, so resümiert Verf., hat sich der deutsche Expressionismus zuviel vorgenommen [ Dt. Literaturzeitg.1962]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

resümieren · Resümee
resümieren Vb. ‘zusammenfassen, zusammenfassend wiederholen’, entlehnt (2. Hälfte 15. Jh.) aus gleichbed. mfrz. resumer, frz. résumer; dieses nach lat. resūmere ‘wieder nehmen, wieder vornehmen, wiederholen’; vgl. lat. sūmere ‘nehmen, kaufen, an-, aufwenden’ (eine Verstärkung von gleichbed. lat. emere). – Resümee n. ‘Zusammenfassung, Übersicht’ (Ende 18. Jh.), frz. résumé m., substantiviertes Part. Perf.

Thesaurus

Synonymgruppe
komprimieren · konzentrieren · resümieren · verdichten · zusammenfassen  ●  auf eine einfache Formel bringen  fig. · auf einen einfachen Nenner bringen  fig. · wie in einem Brennglas (zeigen)  mediensprachlich · eindampfen  ugs. · konspektieren  geh., lat.
Assoziationen
Synonymgruppe
ausführen · darlegen · darstellen · in Worte fassen · referieren · resümieren  ●  beschreiben  Hauptform · in Worte kleiden  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›resümieren‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›resümieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›resümieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich will es hier nur noch einmal resümieren, weil es sehr eindringlich gewirkt hat. [o. A.: Einhundertsiebzehnter Tag. Dienstag, 30. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 19395]
Aber läuferisch hatte ich mir noch einen Tick mehr erwartet », resümierte Graf. [Die Zeit, 18.01.2013 (online)]
Aber hinten raus waren die anderen einen Tick schneller », resümierte sie. [Die Zeit, 11.12.2011 (online)]
Er resümiert die religiösen Erkenntnisse, zu denen er gelangt ist. [Die Zeit, 31.05.2010, Nr. 22]
Man muss zwar viel Energie reinstecken, aber das ist es allemal wert », resümiert sie. [Die Zeit, 30.10.2006, Nr. 36]
Zitationshilfe
„resümieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/res%C3%BCmieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
reszindieren
resultieren
resultatlos
resultativ
restrukturieren
retardieren
retardiert
retikular
retikuliert
retikulär